Wir suchen

Mitarbeiter*in Hauswirtschaft

Wir suchen für unsere internationale Jugendbildungsstätte Unterstützung bei der Hauswirtschaft, Reinigung und Küche.
Unsere Bildungsstätte hat 70 Übernachtungsplätze in DZ und Mehrbettzimmern sowie zwei Selbstversorgerküchen und Seminarräume. Unsere meist jungen Gäste kommen aus aller Welt, unser Team ist offen und freundlich, damit sich alle bei uns wohl fühlen.
Nach Abreise der Seminargruppen müssen die Zimmer, Seminarräume und Wirtschaftsräume gereinigt und für die nächsten Gruppen vorbereitet werden. Dafür steht in der Regel die Zeit zwischen 10 und 16 Uhr zur Verfügung. Montags und freitags ist regelmäßig das höchste Arbeitsaufkommen. Es gibt aber auch Arbeit an anderen Tagen und hin und wieder auch am Wochenende.
Viele Gruppen nutzen die Küchen als Selbstversorgerküchen. Einige Gruppen bekommen Frühstück und Abendessen. Auch das ist dann Aufgabe der Hauswirtschaftskräfte.
Um die Verständigung im Team und mit den Gästen zu gewährleisten, sind deutsche Sprachkenntnisse wichtig, mindestens auf dem Niveau B2. Wir freuen uns immer, wenn unser Team international und interkulturell verstärkt wird.

Wir bieten eine Stelle im Umfang eines Minijobs oder eine Festanstellung bis zu 20 Stunden pro Woche.
Bewerbungen an: kriete@hochdrei.org

Sprachmittler*innen deutsch/polnisch

  • variierender Einsatz nach Absprache, während mehrtägiger deutsch-polnischer Kinder- und Jugendbegegnungen, vorrangig in den Schulferien
  • neben der Sprachmittlung Unterstützung bei der Betreuung der Teilnehmenden, insbesondere während der Selbstorganisation (Kochen in Kochgruppen)
  • Bereitschaft, für mehrtägige Projekte zur Verfügung zu stehen
  • wir erwarten: Zuverlässigkeit, sicheren Umgang mit beiden Sprachen (¬kein muttersprachliches Niveau notwendig), interkulturelle Sensibilität, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Interesse an außerschulischer Bildung/nicht-formalem Lernen
Wir bieten:
  • Tätigkeit auf Honorarbasis
  • Erstattung der Fahrtkosten, Vollverpflegung während des Projekts und Auslandskrankenversicherung bei Wohnsitz in Polen
  • Möglichkeit, während des Projekts in der Bildungsstätte zu übernachten
  • Bei Bedarf Teilnahme an einem Training für noch unerfahrene Sprachmittler*innen

Einsatzort ist unsere Bildungsstätte in Potsdam.
Bewerbung an: bildung@hochdrei.org

Teamer*innen

  • Honorarbasis
  • variierender Einsatz nach Absprache während mehrtägiger Kinder- und Jugendprojekte oder deutsch-polnischen Begegnungen, vorrangig in den Schulferien, manchmal auch an Wochenenden.
  • Bereitschaft für komplette mehrtägige Projekte zur Verfügung zu stehen, inklusive Übernachtung in der Bildungsstätte
    Wir erwarten:
  • Zuverlässigkeit, interkulturelle Sensibilität, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Interesse an außerschulischer Bildung/nicht-formalem Lernen, gerne Erfahrung in der Jugendarbeit
  • Für Einsätze in deutsch-polnischen Begegnungsprojekten sind deutsche und polnische Sprachkenntnisse erforderlich. Für alle anderen Projekte genügt deutsch – über andere Muttersprachen oder Sprachkenntnisse freuen wir uns sehr!
  • Bei fehlender Vorerfahrung bieten wir unsere jährlich stattfindende zweimodulige Teamer*innenschulung an. Diese ermöglicht auch die Beantragung einer Juleica (Jugendleiter*innencard).

Einsatzort ist unsere Jugendbildungsstätte in Potsdam.
Bewerbungen an: bildung@hochdrei.org