HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Aktuelles aus unserem Verein und unseren Seminar- und Gästehäusern


Gender ....

… ist nichts, was man ist, es ist etwas, das man tut, in einem Akt … ein Handeln eher als ein Sein.” Judith Butler (Philosophin und Philologin)

(19.10.2020)


Gender, EU und Gleichstellungsrecht

Am vergangenen Freitag und Samstag fand in Potsdam unter dem Titel „One step forward, two steps back: youth, gender and democracy in Europe“ ein Seminar im Rahmen der EU Ratspräsidentschaft Deutschlands mit Jugendlichen aus Polen und Deutschland zu Geschlechterfragen statt.
erste Interviews seht ihr hier

(06.10.2020)


Politische Bildung mit Kindern

Schon Kinder im Grundschulalter sind durchaus für politisches Handeln zu begeistern. Vor allem wenn es um ihren Alltag und ihr Leben geht. Dabei schauen sie auch über den Tellerrand in andere Länder. In diesem Jahr werden noch zwei Mal Kindergruppen bei uns sein und demokratisches Miteinander einüben und verstehen. Davon werden sie auch etwas in ihr Zuhause und ihre Schule zurücktragen.
Wir haben Rechte!
Was ist Glück?

(01.10.2020)


Tutorial zu Verschwörungserzählungen ....

… für Lehrkräfte und Multiplikator*innen in der Bildung ist fertig.
In vier Teilen und einem Resümee wird sachlich und wissenswert zur Historie und aktuellen Tendenzen von Verschwörungserzählungen informiert. So kann ggf. kompetent auf Pausengespräche in der Schule oder mit Menschen im Bildungskontext reagiert werden.
Auch ist es möglich, bei uns eine anregende Tagesveranstaltung zielgruppengerecht dazu zu planen.
Reinklicken und Dranbleiben: Geschichten aus dem Internet

(25.09.2020)


Solidarität mit "Sozialistische Jugend Deutschland - Die Falken"

HochDrei widerspricht deutlich dem Anliegen der Fraktion der AfD im Brandenburger Landtag, durch einen Landtagsbeschluss dem Jugendverband, seiner Bildungsstätte und damit einem Teil der wichtigen politischen Jugendbildung die Fördergelder zu streichen.
Wir solidarisieren uns mit den “Falken” und stehen für eine vielfältige Jugendarbeit.
Die Abgeordneten des Brandenburger Landtags sind aufgefordert, sich nicht zu enthalten und diesem und folgenen Anträgen nicht zuzustimmen.
Unsere Stellungnahme

(23.09.2020)

 

Nachrichtenarchiv: 10/2020 09/2020 08/2020 06/2020 05/2020 04/2020 03/2020 02/2020 01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 09/2019 08/2019 07/2019 06/2019 05/2019 03/2019 02/2019 12/2018