HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Arbeit ist das halbe Leben?

Termin: 27. bis 31. Mai 2019
Ort: Potsdam
Kosten: 125 EUR
Partner: Anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung, Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.
Leitung: Sibylle Nau, Khaled Houri
Verantwortlich: Tanja Berger
Zielgruppe: junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren

In diesem Seminar wird es um verschiedene Betrachtungen von ARBEIT gehen. Arbeit, die bezahltist, Arbeit, die unbezahlt ist wie Pflege, Kindererziehung, soziales oder politisches Engagement. Die Seminarteilnehmer*innen fragen sich selbst nach ihrem ganz eigenen Verhältnis zu Arbeit. Hohe Arbeitszeitbelastung, grenzenlose Arbeit und Digitalisierung werden genauer beleuchtet und beurteilt. Und wir schauen auch nach Alternativen zur jetzigen Arbeitswelt – wie kann ökonomisch und ökologisch gleichzeitig gehandelt werden für den Menschen und mit der Natur? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es bereits?
Im Rahmen des Seminars wird es auch um betriebliche Mitbestimmung und die Rechte der Arbeitnehmer*innen gehen, warum sind Interessenvertretungen wie Gewerkschaften nicht von gestern?

Geplantes Programm

jetzt anmelden