HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Das können wir! – 4. UN-Weltmädchentag

Ein spannendes Wochenende für Mädchen und junge Frauen
Termin: 09. bis 11. Oktober 2015
Ort: Potsdam
Kosten: 15 EUR
Partner: Internationales Dietrich-Bonhoeffer-Studien- und Begegnungszentrum in Stettin / Międzynarodowe Centrum Studiów i Spotkań im. Dietricha Bonhoeffera w Szczecinie, KuKMA - Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg, Mädchentreff Zimtzicken
Finanziert durch: Deutsch-Polnisches Jugendwerk, Kinder- und Jugendplan des Landes Brandenburg, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Verantwortlich: Tanja Berger
Zielgruppe: Mädchen und junge Frauen von 10 bis ca. 18 Jahren

Sich kennenlernen, sich informieren, wie die Situationen andere Mädchen und Frauen auf der Welt ist, miteinander diskutieren und feiern…. das findet an diesem Wochenende statt.

Ihr seid herzlich eingeladen.

Am 11.10.15 jährt sich zum 4. Mal der UN-Weltmädchentag! Bei HochDrei treffen sich dann wieder Mädchen und junge Frauen aus ganz unterschiedlichen Regionen Brandenburgs, aus Berlin und aus Polen. Anmelden können sich alle, die Interesse haben – auch Gruppen, die gemeinsam mit ihren Betreuerinnen anreisen möchten.

An den drei Tagen wird es unterschiedliche spannende Workshops geben und auch Ihr selbst könnt uns und den anderen was zeigen, beibringen oder vorführen. Es wird um die Rechte von Kindern und Jugendlichen weltweit gehen. Und damit auch andere und die groiße Öffentlichkeit davon erfahren, werden wir uns überlegen, wie wir auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen können. Dabei werden wir natürlich auch gemeinsam essen und feiern.

Unser Haus ist mit Rollstuhl zugänglich und eine barrierefreie Unterbringung ist in jedem Fall möglich. Unsere Betreuerinnen haben Zeit für eure Wünsche.

Hier geht es zum Programm

jetzt anmelden